Yogapraxis

Yoga, Bild von Yogaraum

 

Ich liebe Yoga, denn Yoga hat mir in schwierigen Lebensphasen geholfen, bei mir zu bleiben und Kraft zu schöpfen. Auch unter widrigen Umständen konnte ich immer wieder das Schöne in mir, meinen Mitmenschen und dem Leben entdecken. Das gebe ich gern weiter.

Ich bevorzuge einen individuellen Yoga-Stil. Es fließen Kundalini Yoga, Ying Yoga, chinesische Heilgymnastik und Hatha Yogatherapie ineinander.

Das Bewusstsein des eigenen Atems, das Finden der inneren Ruhe und Erkenntnisse, wie der Körper funktioniert, sind mir wichtig. Bei mir kannst du erfahren, was in dir steckt, wie du den Herausforderungen des Lebens begegnen kannst, Zweifel und Schüchternheit hinter dir lässt und mit dir und anderen besser klarkommst. Getreu meinem Motto: Liebe das Leben – Lebe die Liebe.

In meinen Kursangeboten und Einzelstunden findest Du für Dich das Richtige, mehr Beweglichkeit, Entspannung, Verständnis für Deine persönlichen Belange und das für Dich in ganzheitlicher Qualität und gesundheitlichen Nutzen.

Trenner

Yoga für Jeden

Hier lade ich Jeden herzlich ein, der seine Kraftquellen entdecken möchte oder einfach nur entspannen will. Jede körperliche Verspannung entspricht einer Verspannung im Inneren. Die Wurzeln liegen viel tiefer zum Beispiel in unterdrückten Gefühlen, ungelösten Konflikten und diese zeigen sich dann auf körperlicher Ebene. Durch Yoga verbinden wir Körper, Geist und Seele und stellen so unser Gleichgewicht wieder her. Wir spüren tiefer in uns hinein und aktivieren dadurch unsere Selbstheilungskräfte und lösen somit Verspannungen.

Kundalini Yoga

zur Erweckung der inneren Energie, Erweiterung des Bewusstseins und
Entfaltung des vollen Potenzials. Du fühlst Dich wacher, bewusster und gesünder, und Du bist den
Anforderungen des Alltags besser gewachsen.

Ying Yoga

Der sanfte Weg zur inneren Mitte. Ying Yoga eignet sich besonders (als Ausgleich zu den bewegungsorientierten
Yoga Praktiken) um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

chinesische Heilgymnastik

Wissen und Übungen aus Qi (= Lebensenergie, Luft und Atem). Gong (= beharrliches Üben), der Traditionellen chinesischen Medizin, der Meridianlehre und der 5 Elemente Lehre fließen ineinander.
Die Bewegungsausführungen sind langsam, sanft, leicht, rund, fließend, geschmeidig, natürlich und ungezwungen. Du arbeitest an und mit Deinen Meridianen (= Energieleitbahnen), für Deine Lebensenergie. Das betont die Eigenverantwortung jedes Einzelnen für sein Wohlergehen.
Qi Gong Übungen vereinen die Elemente Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft und bringen uns ins Gleichgewicht und zu unserer Mitte zurück.

Yoga und gewaltfreie Kommunikation

Vom Herzen zuhören und vom Herzen sprechen. Die Kinder bekommen Impulse, wie sie ihre Beziehungen zu anderen Menschen und zu sich selbst mit liebevoller Güte, Präsenz und Achtsamkeit gestalten können.

Grundlagenwissen über die Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg) und deren praktische Anwendung, Elemente der Achtsamkeit, Yoga, Entspannung und Atemtherapie fließen harmonisch ineinander auf spielerische Art.

Yoga für Männer

Finde deinen Platz im Leben frei und selbstbestimmt im vollen Besitz deiner männlichen Stärke. Komme mit dir in Frieden. Leben ist Wandel und Entwicklung, hin zur Selbstliebe, Toleranz und erfolgreichem Tun. Die körperliche Leistungsfähigkeit (in allen Lebensbereichen) kommt durch das Trainieren des gesamten Körpers. Die Kraft kommt von dem durch Yoga hervorgerufenen Gefühl des inneren Friedens und der Zufriedenheit. Stress und unnötige Muskelverspannungen werden durch das Atmen, die Konzentration und die Yoga-Haltungen vollkommen gelöst. Lass Dich ein! Übrigens: Bis Anfang des letzten Jahrhundert war Yoga fast reine Männersache. Frauen wurden als Schülerinnen einfach nicht akzeptiert!

„Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein.“ 
Johann Wolfgang von Goethe

Yoga für Kinder und Heranwachsende

Kinder sind hohen schulischen Anforderungen ausgesetzt. Durch Yoga und kindgemäße Entspannungsübungen kann dem entgegengewirkt werden. Kinder können durch Yoga sowohl mehr Lebendigkeit als auch Ruhe und Stille in sich erleben.

Vermittelt werden Fairness und ein positiver Umgang mit Kraft und Aggressionen. Spielerisch steigern die Kinder ihr Durchhaltevermögen, ihre Reaktionsgeschwindigkeit und ihre Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder lernen eigene Gefühle zu benennen, ihre eigenen Regeln (in ihrem Sinne) aufzustellen und so wichtige Erfahrungen im Miteinander zu machen.

Lachyoga

Lachyoga ist eine dynamische Meditation. »Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen.« Kinder können das oft noch wunderbar. Lasst uns gemeinsam, das Kind in uns wieder entdecken.

Atemtherapie

Der Atem ist unsere wichtigste und erste Energiequelle. Er beeinträchtigt den Zellstoffwechsel und das Immunsystem.
Befreie Deinem Atem, das steigert Deine Lebenslust!
Richtiges Atmen, sorgt automatisch für eine gute Körperhaltung!
Lasst uns gemeinsam tief und belebend durchatmen!
Übungen zur Kräftigung der Atemmuskulatur, zum Reinigen und Weithalten der Atemwege in meinen Atemkurse und Atemworkshops und Einzelberatungen

Yoga in der stillen Zeit

…ein leises, meditatives und Kraft spendendes Yoga zum Jahreswechsel

Wir wollen die Vorweihnachtszeit nutzen, um uns körperlich und seelisch tief zu entspannen, sanft und nachhaltig in Form zu bringen umgeben voller kraftvoller, stiller Eindrücke. Mit Elementen aus Ying Yoga und Yoga Nidra treten wir ein in die stille Zeit.

Meditation

Einfach gesagt, die Schulung unserer Aufmerksamkeit und somit das zur Ruhe kommen ständig kreisender Gedanken. In den Gruppen lernst Du verschiedene Formen der Meditation, die Du dann leicht zu Hause anwenden kannst.

Wenn ich Dich auf Deinem persönlichen Weg begleiten darf, melde Dich bei mir.

Angebote:

Einzelstunden

Yoga in der Gruppe bis 7 Teilnehmer

>> zu den Kurse und Terminen

Yogaworkshops